Dr. Gustav Timmel
Sportortho Wien
IMG_1447.JPG

Chronische Kreuzschmerzen und Behandlungsoptionen

Kreuzschmerz

 
 

Körperfehlhaltungen: Sind oftmals Resultat einer teils berufsbedingen, teils zivilisatorischen Lebensweise mit verkümmerter Muskulatur und chronischen Beschwerden

Bandscheibenvorfall (Discusprolaps): Discusprotrusion als Vorstufe: Meist konservative Therapie ausreichend

SI Gelenks Irritationen (Sacroiliacal Gelenk): Kann Ursache einer muskulären Dysbalance sein, einer funktionellen oder tatsächlichen Beinlängendifferenz. Aber auch eine Wirbelsäulenverkrümmung oder einer anhaltenden Fehlhaltung können ursächlich zugrunde liegen.